Über Uns

Entstanden ist unser Chor aus Anlass der Konfirmation im Jahr 1999. Konfirmanden und Konfirmationshelfer schlossen sich unter der Leitung von Farah Fischbach zu einem Gospelchor zusammen, um die Konfirmation festlich zu gestalten. Das ursprünglich nur für diesen einen Tag geplante Projekt „The One-Day-Singers“ bereitete jedoch so viel Freude, dass der Gospelchor als Jugendchor bestehen blieb. Seit Sommer 2000 durften auch Erwachsene mitsingen. So entstand unser Chor „Donner und Gloria“. Im Sommer 2002 verließ Farah den Chor auf Grund ihres Studiums. Somit war die Zukunft des Chores ungewiss. Es wurde jedoch eine neue Chorleiterin in Birgit Harnisch gefunden, der nach ca. 1 Jahr Mark-Peter Brandt folgte. Er leitet den Chor seitdem mit viel Engagement.